Häufige Fragen

Wie lange dauert eine Therapiesitzung?

Eine Coaching- oder Psychotherapie-Sitzung dauert in der Regel zwischen 60 und 90 Minuten. 

Wie oft finden Psychotherapie-Sitzungen statt?

Es ist deine Entscheidung, wie oft und in welchen Abständen du eine Sitzung nehmen möchtest. Ich empfehle insbesondere am Anfang einen regelmäßiger Rhythmus, zum Beispiel einmal pro Woche oder alle zwei Wochen. 

Kann ich mir die Kosten für die Psychotherapie von der Krankenkasse erstatten lassen?

Jeder Klient ist zunächst Selbstzahler unabhängig ob die entsprechende Krankenversicherung die Kosten übernimmt. Die Behandlungskosten werden bislang nicht von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet. Private Versicherungsträger oder Zusatzversicherungen erstatten die Leistungen durch Heilpraktiker für Psychotherapie im Rahmen einer Psychotherapie ganz oder zum Teil. Die Leistungen der zahlreichen Versicherungen sind jedoch sehr unterschiedlich. Es lohnt sich, bei deiner Versicherung nachzufragen, welche Leistungen erstattungsfähig sind.

Dein Vorteil als Selbstzahler: Formalitäten spielen keine Rolle. Bei Abschluss von Lebens-, Berufsunfähigkeits-,  Krankenzusatz-Versicherungen oder auch wenn du vor hast dich für den Staatsdienst zu bewerben, werden häufig Fragen zu früheren oder laufenden psychotherapeutischen Konsultationen gestellt. Mitunter kann die Inanspruchnahme einer Psychotherapie sogar ein Grund für die Ablehnung entsprechender Versicherungen sein.  Als Selbstzahler werden deine Informationen also nicht an die Krankenkasse weitergegeben werden.

Wie lange dauert eine Psychotherapie?

Die Gesamtdauer einer Beratung oder Psychotherapie ist sehr individuell und hängt von deinen persönlichen Anliegen, deiner Ausgangssituation und deinen Zielvorstellungen ab. Manchmal reicht in akuten Krisensituationen schon ein einzelnes Gespräch, um eine neue Perspektive für die nächsten Schritte zu entwickeln. Grundlegende Veränderungen benötigen oft einen längeren Zeitraum. Ausschlaggebend ist: Du selbst entscheidest wie lange du zu Sitzungen kommen möchtest. 

Was passiert, wenn ich einen Termin absagen muss?

Kannst Du einen Termin nicht wahrnehmen, sage mir bitte bis spätestens 24 Stunden vor Beginn ab. So kann ich den freien Termin neu vergeben. Bei verspäteter oder nicht erfolgter Absage behalte ich mir vor eine Ausfallpauschale von € 50,- zu berechnen.

Kann ich die Behandlungskosten steuerlich geltend machen?

Ausgaben für Psychotherapie können als Sonderausgabe/außergewöhnliche Belastung in der Steuererklärung geltend gemacht werden. Das Honorar für die Coaching-Sitzungen kann als Werbungskosten steuerlich abgesetzt werden. 

Benötige ich den Überweisungsschein eines Arztes?

Nein. Es ist keine Überweisung erforderlich. Dennoch ist es gut, wenn dein Hausarzt um deine Beschwerden weiß, damit andere Ursachen von vorneherein ausgeschlossen sind. Psychotherapie ersetzt keinen Arztbesuch. Bitte beziehe bei Bedarf den Arzt deines Vertrauens mit in dein Anliegen ein.

 

Sevil Özdemir

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Praxis für Coaching und Psychotherapie in Stuttgart

Beratung und Therapie auch auf Türkisch

0179 611 32 26

Johannesstraße 58,

70176 Stuttgart

Arbeitsgemeinschaft 3 im Westen

  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz Facebook Icon